News 

Terminsprechstunde ab Februar 2021

Wir erweitern unseren Service und bieten ab Februar 2021 neben der offenen Sprechstunde am Vormittag die Terminsprechstunde am Nachmittag an.

 

Offene Sprechstunde

Mo-Sa 9:00 – 12:00 Uhr

Terminsprechstunde

Mo-Fr 12:30 – 20:00 Uhr

 

bitte vereinbaren sie für die Nachmittage Termine. Selbstverständlich sind wir für akut erkrankte Tiere auch ohne Termin erreichbar.

Über eine telefonische Voranmeldung wären wir Ihnen dennoch sehr verbunden.

 

Informationen Coronavirus / Sicherheitsmaßnahmen

 

Aufgrund der derzeitigen Coronavirus-Situation, möchten wir Sie und unsere Mitarbeiter schützen und bitten daher dringend um die Einhaltung folgender Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf Ihren Besuch im Kleintierzentrum Mainfranken:

Maskenpflicht:
Bitte tragen Sie beim Betreten des Kleintierzentrums einen Mundschutz. Dieser sollte Mund und Nase bedecken.

 

 

 

Erkrankung/mögliche Infektion von Patientenbesitzern:
Sollten Sie selbst oder Ihre direkten Kontaktpersonen

  • Husten, Schnupfen oder Fieber haben
  • Sie in den letzten 14 Tagen in einem Covid-19-Risikogebiet gewesen sein
  • Sie oder Ihre direkten Kontaktpersonen in Kontakt mit einer positiv getesteten Person gestanden haben,

dann BEGLEITEN SIE IHR TIER BITTE NICHT SELBST zu uns, sondern bitten Sie eine dritte, unbeteiligte Person darum, Ihr Tier bei uns vorzustellen. Wir müssen uns vorbehalten, offensichtlich erkrankten Personen den Zutritt zu verwehren und bitten dafür um Ihr Verständnis.

 

Wartezimmer/Behandlungsräume

Um Sie und vor allem auch unsere Mitarbeiter zu schützen, versuchen wir alle Personenkontakte auf das dringend erforderliche Maß zu beschränken. Je weniger Menschen sich im Kleintierzentrum Mainfranken aufhalten, desto geringer ist das Infektionsrisiko für alle. Daher bitten wir Sie:

  • ALLEINE, ohne weitere Begleitperson, mit Ihrem Tier zu Ihrem Termin zu kommen, vor allem möglichst ohne Kinder oder ältere Menschen
  • im Wartezimmer und im Behandlungsraum Abstand voneinander zu halten oder mit Ihrem Tier draußen zu warten
  • Ihr Tier im Notdienst nur bei zwingender medizinscher Notwendigkeit vorzustellen

 

Stationärer Aufenthalt

Aktuell ist es leider nicht möglich, dass Sie Ihr Tier während eines stationären Aufenthaltes besuchen, Sie können sich aber telefonisch über das Befinden, die Genesung und die Therapie erkundigen.

 

Sollten Sie innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Termin bei uns positiv auf Covid-19 getestet werden, bitten wir Sie uns umgehend zu benachrichtigen.

 

Wir danken Ihnen sehr für Ihre Mithilfe.